Events

NOT ANOTHER CONCEPT STORE - Programm August

Datum 01.08 - 31.08.2018
Ort Ringstrassen-Galerien, Top 35/125, Kärntner Ring 11-13, 1010 Wien
Kontakt

Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und das Team von NOT ANOTHER CONCEPT STORE geben eine Vorschau in das AUGUST Programm – unter dem Motto „MINIMALISM - MAXIMALISM“ darf man sich im kommenden Monat auf ausgesuchte und besondere Stücke nationaler und internationaler Designer freuen.
 
GROUND FLOOR / BLACK FLOOR:

Jeder Saisonwechsel bringt uns neue Mode. Da sich die Einstellungen und Herangehensweisen der einflussreichsten Designer der Branche ändern, tendiert man zu bestimmten Trends (und wehrt sich auch manchmal dagegen). Für August 2018 teilt das NOT ANOTHER TEAM mit seinen KundInnen eine Vorschau auf upcoming Trends und modische Einflüsse, die das Fashion-Geschehen maßgeblich beeinflussen.

THIS IS SLACKER MINIMALISM

Beim Konzept des modernen Luxus geht es darum seinen Status und die damit verbundene Kaufkraft zu nutzen und so seine Freiheit kundzutun. Wo früher die Leute mit gepuderten Perücken und gebundenen Füßen erschienen sind, kann man heute in Jogginghosen aus Kaschmir und einem T-Shirt erscheinen. Der Slacker Minimalismus ist eine Art getarnte Philosophie, eine Ästhetik der inneren Haltung. Als eine Form des Konsum-Nihilismus geht es in dieser Weltanschauung darum, anderer Meinung zu sein, ohne den Status quo wirklich in Frage zu stellen. Der Slacker Minimalismus trennt subkulturelle Symbole und Ausdrücke von ihrer Politik durch "Verfeinerung". 

Neue Designer im August, auf die wir uns besonders freuen, sind unter anderem MATHIS, MILK und KAYIKO. Auch bisher vertretene Designer wie ROZBORA COUTUREBUFFET CLOTHING, IRINA SCHROTTER, BLACK SUGAR, BOUTANIQUE oder KONSANSZKY sind im August wieder mit neuen Entwürfen dabei.

1st FLOOR/WHITE FLOOR:

"Fusion18  goes summer" – ein Projekt von KunstModeDesign Herbststrasse

Die KunstModeDesign Herbststrasse zeigt eine Auswahl an herausragenden Werken. Bereits im April präsentierte man im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste – im Rahmen einer beeindruckenden performativen Fusion die vielschichtigen Auseinandersetzungen der Studierenden der Kunst – und Modeabteilung. In dieser Ausstellung werden nun dem Publikum unter anderem sowohl Diplomkollektionen von Absolventen/innen als auch experimentelle Textildrucke und technologisch innovative Textilien geboten. Nicht nur das breite Spektrum an handwerklichem Können ist in dieser Schau anhand von Exponaten – welche durch den Möbelbau und traditionelles Handwerk inspiriert oder mittels filigraner Metallarbeiten umgesetzt sind – nachvollziehbar, sondern auch der hohe Designanspruch der einzelnen Werke. 


Hardfacts:
NOT ANOTHER CONCEPT STORE
Montag bis Freitag  10:00 – 19:00
Samstag  10:00 – 18:00
Ringstrassen-Galerien Top 35/125
Kärntner Ring 11-13
1010 Wien

Zurück zur Übersicht